News zu Schneeballsystemen vom europäischen Gerichtshof (EUGH)

Wir haben jetzt mal dank einer Leserin des Burrenblogs die Informationen (Links) auf Hurrenblog 1:1 übernommen, damit auch der letzte Blinde in diesem kriminellen Spiel wieder sehend wird.

Weiterlesen

GetMyAds.com – Road to Hell

Die Wörter Seriosität – Transparenz sind diesen Herren wahrlich nicht bekannt. Nachdem eben eine Spam-Mail (Identität konnte zugeordnet werden) bei mir einschlug und schon kurz davor ein anonymer Hinweis bei mir einging das es sich hier wieder mal um eine Martin Schranz & Thomas Wos -Geld-Abzockmasche handelt, habe ich mir die Webseite mal etwas näher angeschaut. (Die Angaben sind bisher noch nicht bestätigt, so das ich erst einmal bei einem Verdacht bleibe. Hierzu sind aber bereits Recherchen im Gange zu denen ich in kurzer Zeit noch einige Updates bereitstellen werde.). (neustes Update immer direkt hinter dem Beitrag)

Weiterlesen

Der Homo austriacus – Martin Schranz lässt das Spammen nicht

Heute konnten wir dank Martin Schranz (JV Elite Club – CrypMyWorld) eine Reihe von Indizien als bestätigt sehen und unsere Recherchen in 89 Fällen beenden.

Weiterlesen

Martin Schranz – Der Wolf im Schafspelz

Attention!

This paper is currently being reviewed by a Sino-English law firm in Hong Kong for possible legal violations under the Mainland Judiciary (Reciprocal Enforcement) Ordinance – Consumer Council Ordinance and Personal Data (Privacy) Ordinance. In case of justified complaint, we ask for direct contact via our contact form.

Wir müssen hier an dieser Stelle einmal die Unermüdlichkeit und Fürsorge des Martin Schranz an seine Mitmenschen loben. Nein Martin Schranz ist nicht nur auf die Kohle seiner Mitmenschen aus, sondern er sorgt sich auch persönlich um deren Sicherheit.

Weiterlesen

Verschranzt und Verschroben

Martin Schranz aus Arbon/Schweiz ist ja mittlerweile durch einige „Taten“ im Internet bekannt. Das diese „Taten“ nicht zu seinen hellsten zählen ist ihm aber noch nicht aufgefallen. Und umsomehr er sich bemüht, dem JV Elite Club den Stempel der Seriösotät aufzudrücken umsomehr gerät dieser in den Strudel seiner eigenen Verstrickungen.

Nun ist ja Martin Schranz ein Geschäftstüchtiger Geselle. Immerhin haben ja seine zahlreichen „Opfer“ ihm genug Kohle in seine leeren Kassen gespült.

Mit der Encrypted Solutions GmbH will dieser auch wieder per MLM seine SMS Verschlüsselungs-Software für Smartphones an den Mann bringen. Auch wenn auf der offiziellen Webseite (Link wurde nicht gepostet damit nicht weitere „Opfer“ in seine Fussstapfen treten, kann aber angefragt werden) nun entgegen der Webseite von JV Elite Club eine UID angegeben ist, so stehen aber auch hier Indizien im Raum die so einiges verschleiern(sollen). Auch zur beworbenen Software selbst gibt es derzeit nur blabla. Nirgends ist angegeben wo man diese erwerben kann oder was diese kosten soll. Wieder ein imaginäres Produkt ala`JV Elite Club? Ob diese auch tatsächlich existiert können wir so noch nicht sagen, aber wir bleiben am Ball. Und nun mal ganz ehrlich, was kann dabei herauskommen wenn Sie auf Ihrem Smartphone eine Software installieren, von dessen Inhaber sie den zweifelhaften, teilweise „kriminellen“ Ruf kennen? Richtig, im Prinzip können Sie jetzt Ihr Smartphone in die Tonne kloppen und sich ein neues kaufen.

Zur angegebenen UID von Martin Schranz haben wir zudem eine anwaltliche Anfrage an die Schweizer Finanzbehörden gestellt. Wir bleiben am Ball und werden weiter berichten.