Skyway ist sich selbst der beste Kunde – Scheinprojekte und Vor-„Verträge“ durch Insich-Geschäfte?

Skyway Verträge - Insich Verträge

Attention!

This paper is currently being reviewed by a Sino-English law firm in Hong Kong for possible legal violations under the Mainland Judiciary (Reciprocal Enforcement) Ordinance – Consumer Council Ordinance and Personal Data (Privacy) Ordinance. In case of justified complaint, we ask for direct contact via our contact form.

Während Insich-Geschäfte in Deutschland stark eingeschränkt oder gar verboten sind, ist dies 
in Russland durch das Föderale Gesetz Nr. 343-FZ vom 3. Juli 2016 in Zusammenhang mit dem 
OOO-Gesetzen geregelt. Nach dieser Gesetzesauffassung sind insichGeschäfte demnach erlaubt, 
sofern gewisse Regeln eingehalten werden. Vorliegende Vertragsdokumente zu Skyway-Projekten
indes weisen keine Indizien auf (fehlende Erlaubnis aller Gesellschafter in schriftlicher 
Form - Vertragsbestandteil) das eine Genehmigung aller Gesellschafter in schriftlicher Form erfolgte.
Natürlich kann nicht ausgeschlossen werden, das eine solche Gesellschaftergenehmigung im 
nachhinein noch schnell rückdatiert aufgesetzt, vorgelegt und veröffentlicht wird.

Dieser Umstand jedoch ist nicht primär Gegenstand dieses Artikels, sondern der Umstand, das durch sich abzeichnende Insichgeschäfte von Skyway und deren „Vertragspartnern“ anscheinend meiner Meinung nach Verträge konstruiert wurden, die dem Investor bestehende Projekte vorgaukeln sollen/sollten obwohl diese schon aufgrund der vertraglichen Beschaffenheit niemals umgesetzt werden können. Wir sprechen hiervon, das Skyway Verträge zu Skyway-Projekten mit sich selbst abgeschlossen hat um der Investoren Projekte vorweisen zu können.

Ferner liegen den jeweiligen Verträgen die gleichen Finanzgrundlagen vor, die durch Gelder der Kleininvestoren bereitgestellt oder gar schon gezahlt wurden. Hieraus ergibt sich ein suggestiver Interessenkonflikt gegenüber den Kleininvestoren.

Weiterlesen

Webworker24 – Teamgeister mit falschen Identitäten?

Alle Jahre wieder………….bittet mich ein fleißiger Leser meines Blogs darum, mal wieder etwas ominöses zu überprüfen, was ich dann auch flugs getan habe.

Webworker24 heißt der neue Spaß für alle Affiliate und Kunden, die gerne fallen oder noch nicht genug hereingefallen sind.

Weiterlesen

Die verkorkste Welt der „Mr. Wright´s“

„Mr. Wright“ ist einer der vielen Affiliatename im großen Sumpf der Scam´s mit den binären Optionen. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Affiliatenamen. Dieser Beitrag ist ein Vorbeitrag zum großen Burrenreport 2015 den wir hier demnächst zum Thema „Betrug mit binäre Optionen“ veröffentlichen werden.

The Burrenblog Report 2015/Der Burrenblog Report 2015

 

Weiterlesen

International Crown Marketing – Kurt Pellischek´s österreichische Treibsand Holding

Sie kennen International Crown Marketing noch nicht? Macht nix.

Nach eingehender Prüfung der Webseite und weiterer Recherchen kommen wir zu der Erkenntnis, das ein weiterer MLM-Mülleimer die weiten des Internets bevölkert um Kasse zu machen. Und das ganze ist erst am 05.12.2014 an den Start gegangen.

Weiterlesen

Die Berlin Connection – Graue Haare, fette Bäuche und der Hang zu falschen Identitäten

Der Schauspieler in diesen Videos scheint sich aber auch wirklich auf jedem „Scam-Parkett“ zu bewegen, war dieser doch auch schon bei Norbert Raffl zu sehen (Binäre Optionen Scam). „Erik Eichberg“ hat sich nun auch seiner bemächtigt und möchte doch gerne seine Graue Haare Theorie und Fettverbrennungsanlage an den nächstbesten „Dummen“ der ihm über den Weg läuft verhökern –> zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=YGyBjJJDm30.

Weiterlesen

Der perfide Blow Up des JV Elite Club

Faktenanalyse – JV Elite Club der Wüstenfuchs von Al Hamra

Wir kennen sie mittlerweile zu genüge, die großen Allerweltsversprechenden Internetverdienstmöglichkeiten angeblicher MLM Gurus und wie sich jene Experten noch so nennen mögen. Wir hatten bereits an anderen Stellen kritisch über JV Elite Club und Tim Bendler berichtet. Dies geschah in sachlicher,kritischer Form unter zugrundelegen uns vorliegender Fakten, die wiederum dokumentiert und elektronisch zusammengefasst gespeichert wurden.
Weiterlesen